Atem-Sensor

 

 

 

 

Es wird mittels eines ca. 10 - 20 cm vor dem Bauch positionierten und auf einem Bodenstativ befindlichen Infrarotlichtsenders die stress- bzw. entspannungsabhängigen Änderungen der Atemtätigkeit durch genaueste Abstandsveränderungs-Messung registriert. Hierbei werden die jeweilige  Atemkurve, Atemfrequenz und relativen Größe der Bauchatmungsexkursion (Atemamplitude) ermittelt.